Nur der Wind – Only the wind

A-0180-key-summit-track-livingstone-mountains-1086m-lake-mckellar-greenstone-valley-new-zealandIch hatte mich auf das kurze gelbe Gras gesetzt, das sich zwischen den grauen Steinen sein Terrain erobert hatte. Vor mir markierte ein kleiner Steinhaufen einen der namenlosen Gipfel der Livingstone Mountains. Weiter wollte ich die Verlängerung des Key Summit Tracks nicht gehen.

I had sat down on the short yellow grass. In front of me a small cairn marked one of the anonymous summits of the Livingstone Mountains. Even more than now I would not go the extension of Key Summit Tracks.

Alles, was ich brauchte war auf diesen 1.086 m Höhenglück. Ungeteilt genoss ich den grandiosen Blick auf das Greenstone Valley mit dem tiefblauen Lake McKeller. Bis auf einen leichten Wind, der mir kühl in den Nacken blies, war es vollkommen still.

All I needed was on these 1.086 m of height luck. Undivided I enjoyed the magnificent view of the Greenstone Valley with the deep blue Lake McKeller. Except for a slight wind that blew cool in my neck, it was completely quiet.

 

A-0175-key-summit-alpine-walk-new-zealandBereits sehr früh am Morgen war ich von Te Anau aufgebrochen und fuhr 1,5 Stunden die 85 km auf der Milford Road zum Parkplatz The Devide. Hier endet der beliebte mehrtägige Routeburn Track, ein so genannter neuseeländischer Great Walk,  der durch die Neuseeländischen Südalpen führt. Auf dem letzten Teilstück erreicht man auf einem kurzen Abstecher den 918 m hohen Key Summit.

Very early in the morning I had driven 1.5 hours from Te Anau 85 km on the Milford Road to the carpark at The Divide. Here ends the popular multi-day Routeburn Track , a so-called New Zealand Great Walk that leads through the Southern Southern Alps. In the last part you can reach the 918 m high Key Summit on a brief detour.

A-0176-routeburne-track-key-summit-alpine-walk-new-zealandLos geht’s vom großen Parkplatz auf 532 m Höhe durch moosbehangenen Buchenwald. Der Weg führt stetig aufwärts und geht schon bald über in eine meist baumlose, subalpine Landschaft. Es gibt keinen Schatten mehr, aber dafür einen unversperrten Blick auf die auch im Hochsommer schneebedeckten Gebirgszüge. In weiter Ferne liegt der Milford Sound.  Hier endet die 120 km lange Milford Road, die zu den schönsten der Welt zählt. So schön, dass man sie eigentlich erwandern müsste.

The hike begins at the carpark The Divide at 532 m above sea level and leads through mossy beach forest steadily upwards. Soon you reach a subalpine landscape without shade, but with an unobstructed view of the snow-capped mountains. In the distance lies the Milford Sound. Here ends the 120 km Milford Road which is one of the finest in the world. So beautiful that you would have to hike it.

A-0179-routeburne-track-key-summit-alpine-walk-new-zealandA-0178-key-summit-alpine-walk-lake-marian-new-zealandAm Key Summit angelangt führt ein kleiner Rundweg, der Key Summit Alpine Nature Walk, durch die von Gräsern, Moosen und kleinen Bergseen geprägte Landschaft. Gleich zu Beginn des Weges stehen in einer Box auf laminiertem Papier naturkundliche Erklärungen in verschiedenen Sprachen bereit. Ich griff mir eine und ging los.

Reaching the Key Summit there ist a self guided small trail, the Key Summit Alpine Nature Walk, leads you through a landscape of grasses, alpine tarns and bogs.

A-0183-key-summit-alpine-walk-new-zealandAuf dieser Höhe regnet es viel, was unter kühlen Bedingungen die Bildung von Hochmooren begünstigt. Die bunten Moose in gelb, orange und rot leuchteten unnatürlich grell an diesem sonnigen Tag. Und zu meiner Freude entdeckte ich unter ihnen auch den kleinen roten Sonnentau, an dessen Tentakeln die Tropfen seines wässrigen Sekrets glänzten.

At this height, it rains a lot, which favors the formation of raised bogs in cool condition. The colorful mosses in yellow, orange and red shone unnaturally garish on this sunny day. And to my joy I discovered among them also the small red sundew.

A-0181-key-summit-alpine-nature-walk-new-zealand A-0182-key-summit-alpine-nature-walk-new-zealandFür die meisten endet hier der Weg und sie laufen die gleiche Strecke wieder zurück oder folgen den Routeburn Track. Doch wer mag, der wandert auf dem Bergkamm der Livingstone Mountains weiter. Wenigstens so wie ich bis zum nächsten Gipfel und macht dort einfach nur eines: Genießen!!!

For most ends the way now and they run back the same distance again or follow the Routeburn track. However, who may, that walks further on the ridge of the Livingstone Mountains. At least as well as me up to the next summit and makes there just one: Enjoy!!!

GPS Key Summit Track bei Viewranger

Neuseeland in progress

Advertisements

7 thoughts on “Nur der Wind – Only the wind

Leave a Reply!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: